performance marketing awards

Kategorien

Beste Display Performance Kampagne

Beste Display Performance Kampagne

Der Gewinner der besten Display Performance Kampagne muss anhand eines Fallbeispiels aus den Bereichen Social, Retargeting, Affiliate oder Mobile Marketing überzeugt haben. Bewertet wird in erster Linie die Performancesteigerung. Eine wichtige Rolle spielt der Innovationsgehalt der Fallstudie.

Zugelassen sind Werbetreibende aller Branchen sowie Agenturen zusammen mit ihren Kunden:

cBeste Search Performance Kampagne

Beste Search Performance Kampagne

Ein Performance Award ohne Search?! Diese Frage haben wir uns auch gestellt und daher eine neue Kategorie aufgenommen. Gesucht wird die beste Search Kampagne im Bereich SEO, SEA und Google Shopping. Die Jury bewertet Performance-Ergebnisse ebenso wie die innovative Nutzung der unterschiedlichen Search Kanäle und die zusätzliche Nutzung von neuen Tools. Bewerben können sich Werbetreibende mit eigenen Kampagnen sowie Agenturen mit der Kampagne eines Kunden.

Zugelassen sind Werbetreibende aller Branchen sowie Agenturen zusammen mit einem Kunden:

Beste Performance Marketing Agentur

Beste Performance Marketing Agentur

Gesucht wird die beste Performance Marketing Agentur. Bewertungskriterien sind neben der Kundenzufriedenheit, dem Wachstum der Agentur und der Anzahl der Neukunden in erster Linie Erfolgssteigerungen für den Kunden. Die Erfolgssteigerungen sollten anhand eines Kundenbeispiels erläutert werden. Ebenfalls schaut die Jury auf die Innovationsfähigkeit der Agentur, die angebotenen Marketingkanäle sowie die Differenzierungsmerkmale von anderen Performance Marketing Agenturen.

Zugelassen sind:
Performance Marketing Agenturen mit einem Fallbeispiel

Innovativste Performance Marketing Kampagne

Innovativste Performance Marketing Kampagne

Der Gewinner der besten Display Performance Kampagne muss anhand eines Fallbeispiels aus den Bereichen Social, Retargeting, Affiliate oder Mobile Marketing überzeugt haben. Bewertet wird in erster Linie die Performancesteigerung. Eine wichtige Rolle spielt der Innovationsgehalt der Fallstudie.

Zugelassen sind Werbetreibende aller Branchen sowie Agenturen zusammen mit ihren Kunden:

Innovativstes Performance Marketing Start-up

Innovativstes Performance Marketing Start-up

Die Jury sucht das innovativste Performance Marketing Start-up (1-5 Jahre alt), das digitale Produkte oder Plattformen zur Unterstützung von Performance Marketing Strategien entwickelt. Entscheidend ist, dass die Entwicklung innovativ, digital und neu ist. Darüber hinaus spielen Kriterien wie Kundenergebnisse und Wachstum eine wichtige Rolle im Entscheidungsprozess. NEU: In diesem Jahr werden Start-ups zu einem Elevator-Pitch am Tag der Verleihung eingeladen. Die 3 besten Start-ups haben die Chance, vor 200 Entscheidungsträgern am Abend der Verleihung ihr Geschäftsmodell zu präsentieren. Der Gewinner wird in einem Live-Voting ermittelt.

Zugelassen sind:
Start-ups (1-5 Jahre alt)

Bester Technologie Anbieter

Bester Technologie Anbieter

Ausgezeichnet wird der beste ROI-fokussierte Technologie Anbieter im Performance Marketing Umfeld. Die Technologie muss daher in erster Linie den Kunden zur Verbesserung der Performance Strategie dienen. Die Jury bewertet unter anderem die Innovation der Technologie sowie die Performancesteigerung, die für den Kunden erzielt wurde. Weitere Bewertungskriterien sind der USP, Wachstum / Neukundengewinnung sowie die Kundenzufriedenheit.

Zugelassen sind:
Technologie Anbieter (+3 Jahre)

Jury

Frank Kemper

Frank Kemper

Stellv. Chefredakteur INTERNET WORLD Business

Frank Kemper leitet als stellvertretender Chefredakteur die Print-Redaktion der INTERNET WORLD Business. Der gebürtige Niedersachse stieß 2001 zum Team der Internet World und begleitete die Entwicklung des General-Interest-Magazins hin zur führenden Fachzeitschrift für E-Commerce und Onlinemarketing in Deutschland. Der Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München blickt auf 25 Jahre Redaktionserfahrung in verschiedenen Print-Titeln zurück und ist seit über 20 Jahren online. 2013 veröffentlichte er den Verschwörungsroman "Red Bullet" - natürlich stilecht als eBook auf Amazon.

Philipp Westermeyer

Philipp Westermeyer

Co-Founder Online Marketing Rockstars

Philipp Westermeyer ist Gründer der Online Marketing Rockstars, der größten deutschen Plattform für digitales Marketing. Zuvor gründete er mit seinen Partnern die Advertising Technologie-Firma metrigo, die 2015 mit 30 Mitarbeitern an Zalando verkauft wurde. Davor baute er das Vermarktungsnetzwerk adyard, das 2011 von Gruner + Jahr übernommen wurde. Philipp startete seine Karriere als Vorstandsassistent bei der Bertelsmann AG. 

Julia Stern

Julia Stern

VP Performance Marketing Zalando SE

Julia Stern ist Vice President Performance Marketing bei der Zalando SE. Nach ihren Diplomabschlüssen in BWL & Kulturwissenschaften und einem Doppelstudium in International Relations in Frankreich startete sie ihre Laufbahn bei Carat München. Julia Stern war anschließend in verschiedenen Positionen bei be2 tätig, bevor sie 2012 den Bereich Display Advertising bei Zalando übernahm. Im Januar 2014 wechselte sie in ihre aktuelle Position als VP Performance Marketing.

Thomas Wrobel

Thomas Wrobel

Global Performance Marketing trivago

Thomas Wrobel ist seit 2012 bei trivago tätig. Er hat verschiedene digitale Marketingkanäle bei trivago aufgebaut und etabliert und führt diese. Davor hat er in einer großen Netzwerk Mediaagentur und einer Full Service eCommerce Lösung gearbeitet. Nach über 10 Jahren Erfahrung im dynamischen digitalen Marketing und eCommerce liegt der Fokus nun auf Marketing und Technologie.

Alexander Gösswein

Alexander Gösswein

Managing Director Central Europe Criteo

Alexander Gösswein ist Managing Director Central Europe bei Criteo. Zuvor verantwortete als Managing Director das DACH-Geschäft von Criteo. Alexander Gösswein hat über 17 Jahre Erfahrung in der Marketing- und Medienbranche und hatte in den vorangegangenen sieben Jahren führende Positionen bei Yahoo! (Overture) und Microsoft Advertising inne. Bevor er zu Criteo wechselte, baute er goviral in Deutschland auf, das im Januar 2011 von AOL Europe übernommen wurde.

Bewertungsgrundlage

Bewerben können sich auch dieses Jahr wieder werbetreibende Unternehmen, Agenturen, Start-ups und Technologie-Anbieter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die im Performance Marketing überzeugende Ergebnisse erzielt haben und diese auch nachweisen können. Eine unabhängige Jury bewertet die Einreichungen anhand der nachgewiesenen KPIs.

1. Ziele
Zeigen Sie die Ziele und die Strategie für Ihre Kampagne oder Ihre Innovationen auf!
2. Innovationen und Einzigartigkeit
Zeigen Sie, wie Sie Ihre Innovationen und Ihr einzigartiges Angebot in einer bestimmten Kampagne bzw. in Ihrem Start-up oder Ihrer Agentur eingesetzt haben!
3. Geschickte Ausführung
Beschreiben Sie kurz, wie Sie Ihre Strategie ausgerollt haben und was sie hervorhebt!
4. Erfolg und KPIs
Zeigen Sie anhand von KPIs den Erfolg Ihrer eingereichten Kampagne bzw. Ihres Start-ups oder Ihrer Agentur auf!


Location

GOP

Maximilianstraße 47
80538 München

Partner

partner-OMR
Als Online Marketing Rockstars verstehen wir uns als Plattform aus der Branche für die Branche. Wir bringen wichtige Player aus der Szene zusammen: Marketing-Macher mit internationalen Vordenkern, Unternehmen mit Karriereanwärtern – und Informationshungrige mit Experten. Aber alles zu unserem Thema: Digital Marketing.

Medienpartner

partner-IWB
Internet World ist eine Marke des Medien- und Fortbildungsunternehmens Neue Mediengesellschaft Ulm mbH, München. Wir bedienen mit der Website internetworld.de, der vierzehntägigen Fachzeitschrift INTERNET WORLD Business, der Messe „Internet World. Die E-Commerce Messe" und diversen Fachkongressen die Zielgruppe der Internet-Professionals mit topaktuellen News, profundem Fachwissen und wichtigen Kontakten.



2016 Edition – Gewinner

      

Kontakt

Für Fragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie: marketingde@criteo.com

Social Media

Teilen:

  #CPMA17