Im Maschinenraum der Criteo Engine: Kinetic Design | DE - Criteo.com
Kategorie auswählen:

Im Maschinenraum der Criteo Engine: Kinetic Design

 

In dieser Serie werfen wir einen Blick in den Maschinenraum der leistungsstarken, selbstlernenden Criteo Engine. Drei zentrale Komponenten arbeiten zusammen, um an jeden User die maßgeschneiderten Ads auszuliefern, die wirklich die Conversions auf eurer Seite steigern. Die Criteo Engine beobachtet eine Reihe von Indikatoren und reagiert in Echtzeit auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben der User.

Die erste dieser Komponenten ist Predictive Bidding, die euch besonders effektiv mit potenziellen Käufern vernetzt – und zwar so, dass euer Werbebudget besonders sinnvoll eingesetzt wird. Produkt Recommendations, die zweite Komponente, sorgt dafür, dass die auf den jeweiligen User maßgeschneiderten Ads Produkte bewerben, die dieser sich zuvor bereits angesehen hat, aber auch Bestseller und verwandte Artikel.

Das letzte Element der Criteo Engine ist Kinetic Design: Diese Komponente generiert auf den Käufer und den jeweiligen Kontext maßgeschneiderte personalisierte Ads. Kinetic Design erstellt also Ads, die einen Käufer besonders effektiv ansprechen: Das erhöht nicht nur die Wahrscheinlichkeit für Klicks, sondern auch für Sales.

 

Kinetic Design nutzt die Analyse des Käufers und seines Verhaltens, um auf ihn maßgeschneiderte Anzeigen zu generieren.

Schritt für Schritt: So entstehen personalisierte Ads

Jede Ad ist genau auf einen individuellen Käufer abgestimmt und hilft so dabei, eine persönliche Kundenbeziehung aufzubauen. Kinetic Design führt dazu auf den Käufer abgestimmte Produktempfehlungen mit einem Brand-konformen Design zusammen. Das geschieht in drei Schritten:

  1. Composer: Dieses Tool erlaubt dem Creative Service Team von Criteo ein individuelles Design-Framework für euch und eure Brand zu erstellen, dass alle Elemente enthält, die für attraktive, auf das Erscheinungsbild eurer Brand abgestimmte Ads notwendig sind.
  2. Real-Time Creative Optimization (RTCO): Anschließend bestimmt Kinetic Design das optimale Design im Composer. Die Criteo Engine liefert detaillierte Käuferanalysen; auf dieser Basis identifiziert RTCO die ansprechendsten Elemente und Farben sowie das beste Layout für den individuellen Käufer und den jeweiligen Kontext.
  3. Renderer: Aus den von RTCO gelieferten Daten erzeugt der Renderer die optimale Ad in der für die jeweilige Impression benötigten Größe. Bestandteil dieser Ad sind personalisierte Empfehlungen aus dem Produkt-Feed des Kunden. So schließt sich der Kreis: Es entsteht eine maßgeschneiderte Anzeige, die den Käufer effektiv anspricht und ihm Empfehlungen präsentiert, die seinen eigenen Bedürfnissen und Interessen entsprechen.
  4. Aktive Elemente: Kinetic Design kann eure Instagram und Facebook Dynamic Ads optimieren, indem es „aktive Elemente“ hinzufügt, zum Beispiel Calls-to-Action, Brand-Logos, Produktbeschreibungen oder sogar Bewertungen.

Mit den drei Schlüsselkomponenten Predictive Bidding, Product Recommendations und Kinetic Design ermöglicht euch die Criteo Engine, auf alle Käufer-Interaktionen angemessen zu reagieren, euren Ad Spend zu optimieren und euren Kunden maßgeschneiderte Ads mit wirklich relevanten Produktempfehlungen zu präsentieren. So steigert ihr nicht nur eure Sales; ihr bietet Käufern ein Maß an individueller Ansprache, mit dem sich eure Brand aus der Masse der Mitbewerber heraushebt.

Im Maschinenraum der Criteo Engine – die Serie:

Predictive Bidding

Product Recommendations

Kinetic Design

Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Sie akzeptieren, indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, dass wir Cookies einsetzen und verwenden. Für weitere Informationen über Cookies und um sich von diesem Service auszutragen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

Die Cookie-Einstellungen für diese Webseite sind auf „Cookies zulassen“ gesetzt, um Ihnen so das bestmögliche Web-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu verändern, oder indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu.

Schließen