Success Stories | Criteo
9 %

Durchschnittlicher Bestellwert

5 %

Cost-per-Click

14 US$

Cost-of-Sales



HERAUSFORDERUNG

In Spitzenzeiten nutzt TUI Branding-Kampagnen, um sich im stark umworbenen Reisesegment vom Wettbewerb abzusetzen. Im Jahr 2014 wollte das Unternehmen über ein attraktives 2-für-1-Flugangebot besondere Aufmerksamkeit generieren.

Da TUIfly.com stets um mehr Effizienz bemüht ist, wollte das Unternehmen zudem die Segmentierungsstrategie vereinfachen und kontinuierliches ROI-Wachstum sicherstellen.

TUIfly.com wusste, dass sich die „2-für-1“-Werbemaßnahme als populär erweisen würde und wollte die zu erwartende enorme Reichweite mit effizienter Optimierung verbinden.

Darüber hinaus betreibt die Unternehmensgruppe für Urlaubsreisen mehrere Kampagnen mit vielfältigen Zielvorgaben und einer komplizierten Segmentierungsstrategie mit 8 bis 10 unterschiedlichen Segmenten für einzelne Destinationskategorien.

LÖSUNG

Das Webcover-Produkt von Criteo bot während einer Ein-Tages-Kampagne nicht nur enorme Reichweite, sondern auch intelligente Optimierung. Höhere CPCs steigerten das Volumen, während die Predictive Engine von Criteo die wertvollsten User ansprach.

Um die Werbeeffizienz zu steigern, führte TUI im April 2014 einen A/B-Test durch. Dieser belegte die Vorteile der durch die Criteo Engine optimierten Segmente gegenüber den herkömmlichen Segmentierungsstrategien: Mithilfe der Engine-optimierten Segmente werden User nur nach Reiseziel kategorisiert; die Optimierung durch die Engine erfolgt automatisch.

ERGEBNIS

Webcover

  • Webcover bot optimale Balance zwischen Reichweite und CPC-Effizienz;
  • 1,9 Millionen User wurden über die Werbemaßnahme gezielt angesprochen;
  • Die Frequenz wurde auf 3,5 Banner pro User beschränkt;
  • CTR pro Banner je User: 0,37 %;
  • Kosten pro User: 0,002€.

Criteo Engine-optimierte Segmente

  • Die Verwaltung von CPCs ist jetzt dank einer geringeren Segmentanzahl im Mix sehr viel einfacher;
  • Der durchschnittliche Warenkorbwert nahm um 9 % zu;
  • Der CPC reduzierte sich um 5 %;
  • Der gesamte Cost-of-Sales konnte um 14 % gesenkt werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Sie akzeptieren, indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, dass wir Cookies einsetzen und verwenden. Für weitere Informationen über Cookies und um sich von diesem Service auszutragen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

Die Cookie-Einstellungen für diese Webseite sind auf „Cookies zulassen“ gesetzt, um Ihnen so das bestmögliche Web-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu verändern, oder indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu.

Schließen