Das Criteo Team


Megan Clarken

CHIEF EXECUTIVE OFFICER

Megan Clarken ist seit dem 25. November 2019 Chief Executive Officer von Criteo. Von 2004 bis 2019 hatte Megan zahlreiche leitende Positionen sowohl im kaufmännischen als auch im Produktbereich bei Nielsen inne. Unter anderem war sie Chief Commercial Officer von Nielsen Global Media, President of Watch, Nielsens Media Measurement Services, sowie President of Product Leadership. Zuvor war Megan bei Nielsen unter anderem als Managing Director of Media Client Services in den Regionen Asien-Pazifik, Mittlerer Osten und Afrika tätig und verantwortete als Managing Director das digitale Geschäft von Nielsen in der Region Asien-Pazifik. Vor ihrer Tätigkeit bei Nielsen hatte sie leitende Führungspositionen bei großen Verlagen und Online-Technologieanbietern inne, unter anderem bei Akamai Technologies und ninemsn in Australien.

Sarah Glickman

CHIEF FINANCIAL OFFICER

Sarah Glickman ist Finanzchefin von Criteo. Sie verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen globale Finanzen und Transformation. Zuletzt war Sarah 20 Monate lang als kommissarische Finanzchefin sowie als Senior Vice President, Corporate Finance and Transformation bei XPO Logistics tätig. Vor ihrer Tätigkeit bei XPO Logistics war sie Chief Financial Officer bei Novartis und Honeywell International und arbeitete in Führungspositionen in den Bereichen Shared Services und Operations, interne Revision, Transformation und Kontrolle bei Honeywell International und Bristol-Myers Squibb. Sarah begann ihre Karriere bei PriceWaterhouseCoopers. Sie ist in den USA als CPA sowie in Großbritannien als Fellow Chartered Accountant lizenziert und verfügt über einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der University of York, England. Sarah hat langjährige globale Erfahrung in der strategischen Entscheidungsfindung, in der Förderung operativer Exzellenz sowie in der Leitung transformativer Veränderungen, einschließlich Übernahmen und Fusionen. Außerdem hat sie wesentlich zur finanziellen Unternehmensleistung beigetragen. Sie engagiert sich für eine Kultur der Zusammenarbeit, Inklusion und Gleichberechtigung.

Diarmuid Gill

CHIEF TECHNOLOGY OFFICER

Diarmuid, unser CTO, ist seit 2014 für Criteo tätig. Er leitet die Criteo-Teams für Forschung und Entwicklung in Europa und in den USA. Die Aufgabe dieser Teams ist es, leistungsstarke, KI-gestützte Werbung in großen Maßstab bereitzustellen. Er stammt aus Cavan, Irland. An der Dublin City University schloss er sowohl sein Studium in Elektrotechnik und Elektronik (1994) als auch seinen MBA (2014) mit Auszeichnung ab. Vor seiner Tätigkeit für Criteo arbeitete er unter anderem für General Electric, IONA Software, ICL Fujitsu und AOL.

Todd Parsons

Chief Product Officer

Todd Parsons kam im Mai 2020 als Chief Produkt Officer zu Criteo. Als Verantwortlicher für Produktstrategie und -innovation ist es seine Aufgabe, das Plattform-Angebot von Criteo zu diversifizieren und zu transformieren. Seit über einem Jahrzehnt ist Todd ein Experte für Marketinglösungen am Schnittpunkt von Verbraucheridentität und Daten. Vor Criteo etablierte sein Team OpenX als den ersten personenbasierten Programmatic-Marktplatz. Als CPO von SocialCode entwickelte Todd Produkte zur Aktivierung und Messung von First-Party-Zielgruppen auf Facebook, Amazon, YouTube und anderen Plattformen. Zuvor leitete Todd das Marketing-Services-Geschäft von Acxiom und gründete zwei Venture-unterstützte Startups: Aditive, das 2014 von Acxiom übernommen wurde, und BuzzLogic, das erste SaaS-Angebot für Social Media Erfolgsmessung und Analytics.

David Fox

DAVID FOX, CHIEF COMMERCIAL OFFICER UND CHIEF DEVELOPMENT OFFICER

David Fox ist Chief Commercial Officer und Chief Development Officer bei Criteo. Er verantwortet das Geschäftswachstum unserer Werbelösungen für Agenturen, Marken und Vertriebspartnern sowie die Unternehmensentwicklung und strategische Partnerschaften. Vor seiner Tätigkeit bei Criteo war David 25 Jahre lang in Fortune-500-Unternehmen und Start-ups tätig. Er sitzt in mehreren Aufsichtsräten und Beiräten. David verfügt über umfassende Erfahrung – international sowie in unterschiedlichen Märkten. So lebte er während seiner Tätigkeit für Akamai Technologies mehrere Jahre im Ausland. Darüber hinaus hat er zwei erfolgreiche Technologieplattformen für die kommerzielle Luftfahrt bzw. die Lieferkettenbranche gegründet: Stellar Labs und Agistix. David schloss sein Studium an der Denison University ab und besitzt einen MBA der Santa Clara University. Er ist seit 2007 Mitglied der YPO.

Thomas Jeanjean

Chief Transformation Officer

In seiner Rolle als Chief Transformation Officer ist Thomas Jeanjean für sämtliche Initiativen verantwortlich, die strategische Veränderungen im gesamten Unternehmen herbeiführen. Seit seinem Einstieg bei Criteo 2013 hatte Thomas verschiedene Führungspositionen inne. Vor seiner Tätigkeit für uns arbeitete Thomas für unterschiedliche Startups und leitete den Automotive-Bereich von Google in Frankreich. Er verfügt über einen Post-Graduate-Abschluss in Wirtschaft von der IAE und der Dublin Business School.

Ryan Damon

GENERAL COUNSEL

Als Rechtsvorstand des Unternehmens ist Ryan verantwortlich für rechtliche Themen, Datenschutz und für die Beziehungen zu staatlichen Behörden und Institutionen. Er hat diesen Posten 2018 angetreten – nicht nur, um die Criteo-Mission für die Zukunft von Compliance voranzutreiben, sondern auch um die Ausweitung der Geschäftstätigkeit zu unterstützen. Vor seiner Tätigkeit für Criteo war Ryan SVP und Rechtsvorstand bei Riverbed Technology und arbeitete in unterschiedlichen Leitungsfunktionen in den Rechtsabteilungen von Charles Schwab und Gunderson Dettmer. Er promovierte in Rechtswissenschaften am Hastings College of the Law der University of California.

Denis Collin

EXECUTIVE VICE-PRESIDENT PEOPLE UND CHIEF OF STAFF

Als Executive Vice President People ist Denis Collin verantwortlich für die Criteo-Mitarbeiter. Zudem ist er Chief of Staff des Unternehmens. Denis kam im Jahr 2018 zu Criteo. Zuvor war er in unterschiedlichen Positionen in der Geschäftsentwicklung und im Vertrieb bei Kiwee, Medialive und Vallent tätig. Vallent wurde von IBM Software übernommen. 2016 gehörte er zu den Gründern des Startups Less, dass an BlaBlaCar verkauft wurde. Denis Collin ist Ingenieur. Seinen Abschluss erwarb er an der Ecole Supérieure d’Electricité (Supelec).

Cédric Vandervynckt

EXECUTIVE VICE-PRESIDENT, GLOBAL PRODUCT COMMERCIALIZATION

Cédric Vandervynckt ist Criteos Executive Vice-President, Global Product Commercialization. Sein Team ist verantwortlich für die Kundenorientierung und das Umsatzwachstum bei den Produkt- und Werbelösungen von Criteo ebenso wie für die Markteinführungsstrategie. Bevor er 2015 bei Criteo anfing, hatte er verschiedene Positionen bei Google, Microsoft und Yahoo! inne. Er hat einen Masterabschluss in Management von der Skema Business School.

Marc Grabowski

EXECUTIVE VICE PRESIDENT, SUPPLY

Marc Grabowski ist der Executive Vice President of Global Supply bei Criteo. In dieser Position ist er verantwortlich für Vertrieb, Analyse und Qualität/Markensicherheit. Als Leiter der Global Supply Organisation ist er zudem zuständig für die Erweiterung des globalen Criteo-Netzwerks von Publishern und Channel-Partnern, um den mit uns zusammenarbeitenden Werbetreibenden eine diversifizierte Quelle für qualitativ hochwertiges Werbeinventar zu bieten. Marc verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Werbebranche. Vor seinem Einstieg bei Criteo war er CEO bei Persio, einer Multi-Channel-Marketing-Plattform. Außerdem war er neun Jahre lang bei Yahoo als VP für den Vertrieb auf dem nordamerikanischen Markt und als COO von Nanigans tätig. Dort konzentrierte er sich auf die Bereitstellung von SaaS-Plattformen, direktes und digitales Response-Marketing, Data Science und Cross-Device-Werbung. Marc verfügt über einen Bachelor-Abschluss der Boston University.

Geoffroy Martin

Executive Vice-President und General Manager, Wachstumsportfolio

Geoffroy Martin ist Executive Vice-President und General Manager für das Wachstumsportfolio bei Criteo und verantwortlich für den Ausbau der angrenzenden Geschäftsbereiche des Unternehmens. In dieser Funktion leitet er den Criteo den Geschäftsbereich Retail Media und verantwortet sämtliche Bereiche vom Verkauf bis zur Produktentwicklung. Vor seiner Tätigkeit bei Criteo war er der CEO von Art.com. Während seiner Tätigkeit dort erzielte das Unternehmen ein starkes Kunden- und Umsatzwachstum in 150 Ländern. Geoffroy hat einen Master-Abschluss in Elektrotechnik von der Ecole Centrale Paris und der Politecnico di Torino.

Shruthi Chindalur

EXECUTIVE MANAGING DIRECTOR, EMEA

Shruthi, Criteo Executive Managing Director für den EMEA-Raum, verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung im technologischen Commerce, als Marketingstrategin und als personalverantwortliche Führungskraft. Seit mehr als zehn Jahren ist sie in der EMEA-Region für Unternehmen aller Größenordnungen und unterschiedlichen Branchen tätig. Zuvor arbeitete sie in EMEA-orientierten Rollen für Oracle und LinkedIn. Sie verfügt über einen Bachelor und einen Master in Informatik. Zudem hat sie in Indien, in den USA sowie in Irland und Spanien gearbeitet. Ihr Wissen und ihre Erfahrung sorgt für interne und externe Diversität in der Transformationsvision von Criteo.

Kenneth Pao

EXECUTIVE MANAGING DIRECTOR, APAC

Ken zeichnet sich für die Region Asien/Pazifik verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit für Criteo war Ken sechs Jahre lang für den Aufbau des APAC-Geschäfts bei der innovativen Plattform für Fernseh- und Videowerbung Videology verantwortlich. Zuletzt war er dort Chief Revenue and Operations Officer. In den letzten 13 Jahren hat er mehrere Unternehmen in der Region Asien/Pazifik bei ihrem Aufbau und in ihrem Wachstum unterstützt. Ken verfügt über einen MBA der Harvard Business School und einen BA der UCLA.