Commerce Media

Commerce Media für das offene Internet

Bietet Konsumenten ein noch besseres Shopping-Erlebnis – mit dem weltweit größten offenen Commerce-Datenbestand.

Commerce Media

Commerce Media für das offene Internet

Bietet Konsumenten ein noch besseres Shopping-Erlebnis – mit dem weltweit größten offenen Commerce-Datenbestand.

Was ist commerce media?

Effektiver werben und monetarisieren.

Commerce Media nutzt umfangreiche Kauf-/Intent-Daten und Commerce-orientierte KI, um Werbeerträge im offenen Internet für Marketer und Media Owner zu steigern.

  • Marketer können In-Market-Zielgruppen in jeder Phase mit den besten Ads ansprechen
  • Media Owner erzielen mehr Umsatz, wenn sie First-Party Daten und Inventar anreichern und aktivieren
  • Konsumenten genießen relevantere Commerce-Erlebnisse

The Future of Commerce Needs a New Media Approach

Marketer müssen jetzt aus ihren Silos ausbrechen und in Commerce-Technologie investieren, mit der sie Kunden dort erreichen, wo sie sich befinden. Die Daten stammen aus einer Studie von Forrester Consulting im Auftrag von Criteo, März 2022. Dieser Report ist in EN.

Shopper Story 2022: Konsumenten-Trends und Commerce-Zukunft

Lernt mehr über das Shopping im Wandel und die Rolle digitaler Werbung – basierend auf exklusiven Ergebnissen einer Umfrage unter 17.000 Konsumenten und Daten von 22.000 Werbetreibenden weltweit.
Die Gründe

Plane jetzt für die Zukunft adressierbarer Werbung.

Der E-Commerce boomt und die Werbebranche ändert sich. Marketer suchen Unterstützung, um First-Party Zielgruppen aufzubauen, zu skalieren und zu aktivieren. Media Owner wollen ihr Inventar aufwerten und die Adressierbarkeit ihrer Zielgruppen ermöglichen.

Mit Commerce Media geht das.

Commerce Media ist ein zukunftssicherer Weg, um vom Commerce im offenen Internet zu profitieren. Jeder bekommt die Daten, KI und Tools, die er braucht:

  • Aufbau von First-Party Zielgruppen im großen Maßstab
  • Verhalten verstehen und Erlebnisse personalisieren
  • Ergebnisse messen und optimieren – in jeder Phase des Kaufprozesses

Was ist Commerce Media?

Commerce Media bewegt die Werbebranche. Und warum? Wir erklären es und erläutern euch den Trend.

Über Commerce-Daten

Ohne Commerce-Daten kein Commerce Media. Erfahrt mehr und seht, wie ihr eure Ergebnisse verbessern könnt.

Über das Commerce Media-Ökosystem

Erfahrt mehr über die vernetzten Player im Commerce Media-Ökosystem und was sie zum Erfolg brauchen.

Was ist das First-Party Media Network?

Erfahrt, wie Marketer und Media Owner die First-Party Daten über das Criteo First-Party Media Network vernetzen, aufwerten und aktivieren.
So funktioniert es

Die Commerce Media Platform

Nutzt den weltweit größten offenen Commerce-Datensatz für starke adressierbare Werbung im offenen Internet.

Supply & Demand vereint

Über eine Plattform für Marketer und Media Owner profitiert ihr von mehr Daten, Transparenz und geringeren Kosten.

  • Weniger Datenverlust & (Tech-) Kosten
  • Bessere Konsumentenansprache
  • Mehr ROI und Umsatz

First-Party Media Network

Steigert die Adressierbarkeit: Verknüpft eure First-Party Daten mit unserem Netzwerk an First-Party Daten.

  • Identity verknüpfen und Zielgruppen skalieren
  • Commerce-Daten für eine bessere Personalisierung
  • Kundendaten bleiben sicher und datenschutzkonform

Intent-basierte Zielgruppen

Hoch effektive Zielgruppen ansprechen und erzeugen: mit einem riesigen Commerce-Datenbestand & euren First-Party Daten.

  • Fokussiert auf aktive Konsumenten im Markt
  • Erst-/Wiederholungskäufe steigern
  • Neue Zielgruppen für Werbekunden

All-in-One-Lösung

Zum Planen, Einkaufen, Personalisieren, Messen und Monetarisieren.

  • Auswahl verschiedener Zielgruppen, Ad-Formate und Media-Einkaufsoptionen
  • Kampagnen messen & optimieren: Funnel-übergreifend
  • Volle Kontrolle über Daten und Inventar

Bessere Kundenerlebnisse & mehr Wachstum für euch. Los geht‘s

Erreicht und monetarisiert Zielgruppen, die noch mehr online shoppen. Die Commerce Media Platform: für optimale Kampagnen, ein besseres Kundenerlebnis und mehr Umsatz

Geschichten, die uns antreiben

Erfahrt, wie andere ihre Ziele mit Criteo erreichen.

stellenanzeigen.de

Mit Omnichannel- und Full-Funnel- Ansatz: Jobbörse gewinnt Kampf um Fachkräfte.

Weiterlesen

La Maison Convertible

So nutzte La Maison Convertible die Käuferdaten von Criteo, um neue Nischenkunden anzusprechen.

Weiterlesen

Kikikickz

Mit Upper Funnel-Kampagnen steigert Kikikickz die Bekanntheit und den Traffic – das sorgt für 2-3x ROAS.

Weiterlesen

fashionette

fashionette gewinnt mit Contextual Targeting neuen Traffic und steigert die Conversions.

Weiterlesen

L'Occitane en Provence

L’Occitane Japan optimiert Kundenzyklus: 55 Prozent Neukundenquote, effizienteres Retargeting und mehr Conversions.

Weiterlesen

SPIEGEL MEDIA

Durch die Implementierung des Criteo Direct Bidder erhielt SPIEGEL MEDIA direkten Zugriff auf Criteos einmalige Nachfrage hochwertiger Werbetreibender– und konnte so seinen Umsatz um 41 % steigern.

Weiterlesen

Sante Plus

Santeplus steigerte mit Criteo die Werbeumsätze deutlich – bei gleichbleibend hoher Ad-Qualität.

Weiterlesen

CoupeDuMonde

Jede Minute ist wertvoll: Criteo holt das Optimum aus einer dem FIFA World Cup gewidmeten, auf 45 Tage begrenzten Website heraus.

Weiterlesen

Xbox

Mit Criteo Sponsored Products steigert Microsoft Xbox den Absatz sowohl unter bestehenden als auch unter neuen Kunden.

Weiterlesen
Interesse? Wir rufen gerne zurück!