Teilen

Teilen

Valmano

Herausforderung

Im Sommer 2013 gegründet, ist Valmano heute einer der bekanntesten und vertrauenswürdigsten deutschen Onlineshops für Uhren und Schmuck. Zu Beginn des Jahres 2014 begann Valmano die Zusammenarbeit mit dem Criteo Accelerate Team. Ziel der Kooperation war es, mithilfe von Criteo Dynamic Retargeting die Sales sowie den Online-Umsatz zu steigern und den Kunden eine relevante Einkaufserfahrung zu bieten.

Eines der Hauptziele des Unternehmens für 2018 ist es, den Umsatz und die inkrementellen Sales mit Käufern zu steigern, die über die bestehenden Marketingkanäle bisher nicht erreicht wurden.

Lösung

Um eine größere Zielgruppe zu erreichen und Neukunden zu gewinnen, integrierte Valmano Criteo Customer Acquisition in die bestehenden Kundengewinnungsstrategien.

Durch den Einsatz von Criteo Customer Acquisition konnte das Unternehmen viermal mehr Käufer erreichen und dabei auf einen Pool zugreifen, der 74 % der weltweiten Onlineshopper umfasst. Das beeindruckende Ergebnis war eine Neukundenrate von 70 %.

Durch das Criteo-Käufer-Scoring und dank der Fähigkeit, über den Criteo Identity Graph zwischen Neu- und Bestandkunden zu unterscheiden – und zwar über Geräte-, Browser- und App-Grenzen hinweg –, gelang es Valmano, Käufer anzusprechen und zu konvertieren, die die Website des Unternehmens schon länger als zwei Jahre nicht besucht hatten. Das führte zu einem Anstieg der Sales um 15 % über alle Criteo-Kampagnen hinweg.

So funktioniert es:

  • Engagement maximieren: Durch die Analyse von aggregierten Kauf- und Browsing-Events in einem Pool, der 74 % der weltweiten Onlineshopper erfasst, lassen sich relevante Käufer mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zur Conversion gezielt ansprechen.
  • Jedem Käufer einen individuellen Score zuordnen: Der Score beschreibt die Wahrscheinlichkeit zur Conversion. Außerdem lassen sich über den Criteo Identity Graph Neukunden von Bestandskunden unterscheiden – und zwar über Geräte-, Browser- und App-Grenzen hinweg.
  • Auf den einzelnen Käufer maßgeschneiderte Produktempfehlungen: Criteo setzt dazu auf Käuferebene leistungsstarke Technologie zum Ermitteln von Produktempfehlungen sowie Machine Learning ein.
  • Die Vorteile einer Performance- und CPC-basierten Akquisitionslösung nutzen: Die Criteo Customer Acquisition spricht gezielt nur relevante Käufer mit hoher Conversion-Wahrscheinlichkeit an und bietet so einen maximalen ROI.
  • Eine überlegene Kampagnen-Performance: Criteo kombiniert massive Reichweite, Echtzeitanalyse des Käuferverhaltens, Personalisierung in großem Maßstab und unübertroffene Publisher-Reichweite zu einer einzigartig leistungsstarken Lösung.

Ergebnisse

  • 15 % anstieg der Gesamt-Sales
  • 4x mehr Käufer erfolgreich angesprochen
  • 70 % Neukundenrate

„Die Partnerschaft mit Criteo war entscheidend für den Ausbau unserer Conversion-Strategien. Das Criteo Accelerate Team ist schon seit Jahren ein vertrauenswürdiger, wichtiger Partner für uns. Da war es nur selbstverständlich, für unsere Kundengewinnungsstrategie auch die neueste Lösung von Criteo zu implementieren. Criteo Customer Acquisition hat uns nicht nur dabei geholfen, unsere vielfältigen Ziele für die Kundengewinnung umzusetzen und unsere Reichweite beinahe zu vervierfachen: Wir waren zudem in der Lage, unsere Sales mit Kunden, die zuvor unsere Website noch nie besucht hatten, um 15 % zu steigern.“

–Sebastian Luber, Head of Marketing, Valmano

15 %

Anstieg der Gesamt-Sales

4x

Mehr Käufer erfolgreich angesprochen

70 %

Neukundenrate