ADRESSIERBARKEIT

Adressieren wir Adressierbarkeit!

Bei Criteo ist die Google Privacy Sandbox nur einer von drei Ansätzen, um die Adressierbarkeit im Jahr 2024 und darüber hinaus zu verbessern. Ein Leben ohne Cookies kann besser sein als gedacht.

Adressierbarkeit in der Post-Cookie-Ära. So einfach wie das kleine Einmaleins.

Als unabhängiges AdTech-Unternehmen sind wir einzigartig positioniert, um die Lösungen zu liefern, die für jeden unserer Partner am besten funktionieren. Wie wir das machen? Mit drei zentralen Säulen.

1. First-Party Daten

In einer Welt ohne Third-Party Cookies kommt es entscheidend auf First-Party Daten an.

Bei Criteo haben wir bereits ein einzigartiges First-Party Datennetzwerk aufgebaut – und das sowohl auf der Demand- als auch auf der Supply-Side. Dies ermöglicht eine datenschutzkonforme Aktivierung in großem Maßstab über Lösungen wie Hash-E-Mails und gewährleistet die 1:1-Adressierbarkeit im gesamten Ökosystem.

2. Google Privacy Sandbox

Wir sind bereits seit den Anfängen der Privacy Sandbox ein führender Partner des Google Chrome-Teams.

Diese Partnerschaft stellt sicher, dass wir Retargeting, interessenbasierte Werbung und Erfolgsmessung für 63 Prozent des weltweiten Browser-Traffics möglich machen können – und das alles ohne Third-Party Cookies.

3. Geschlossene Umgebungen

Mit Retail und Social Media-Zielgruppen erhaltet ihr mit Criteo das Beste aus beiden Welten.

Unsere Strategie verbindet Partner mit den Zielgruppen von mehr als 200 Retailern über unser Retail Media Network sowie mit Millionen von eingeloggten Nutzern auf Social Media-Plattformen wie Meta.

WEBINAR

Unser Ansatz für Adressierbarkeit – erklärt in 90 Sekunden.

Unser Chief Product Officer Todd Parsons erläutert euch unseren mehrgleisigen Ansatz zur Adressierbarkeit. Habt ihr 15 Minuten Zeit für uns übrig? Das ganze Webinar liefert euch ein vollständiges Bild!

JETZT LOSLEGEN

Für die Zukunft gibt es keine allgemeingültige Patentlösung

Angesichts der vielen Lösungen kann es durchaus sein, dass ihr bei euren Entscheidungen unschlüssig seid.

Aber keine Sorge: Wir haben maßgeschneiderte Strategien entwickelt, die unseren Partnern im gesamten Ökosystem helfen, die Herausforderungen der Adressierbarkeit mühelos zu bewältigen.

Publisher

Ad-Inventar ist umso wertvoller, wenn Advertiser wissen, welche Zielgruppen sie darüber erreichen.

Ohne eine solide Lösung für die Adressierbarkeit tappen Advertiser im Dunkeln, und das gefährdet die Einnahmen der Publisher. Wir bei Criteo haben unsere Strategie darauf ausgerichtet, Publisher zu unterstützen, indem wir den Wert ihres Inventars und die für sie notwendige Monetarisierung aufrechterhalten.

Brands

Für Brands geht es vor allem darum, die richtige Person zur richtigen Zeit mit der richtigen Botschaft anzusprechen.

Über Tools wie Frequency Capping, Erfolgsmessung und die Personalisierung von Creatives helfen unsere Adressierbarkeitslösungen den Brands, weiterhin das zu tun, was sie am besten können – und zwar ohne Kompromisse bei der Performance.

Retailer

Mit ihrer Fähigkeit, sowohl auf der Demand- als auch auf der Supply-Side zu agieren, nehmen Retailer einen einzigartigen Platz in unserem Ökosystem ein.

Egal, ob es um die Monetarisierung von Datenbeständen geht oder darum, eine messbare Performance für die eigenen Kampagnen zu erzielen: Retailer benötigen robuste Lösungen für die Adressierbarkeit, um bestehende Umsatzströme aufrechtzuerhalten und neue zu schaffen.

Agenturen

Im Post-Cookie-Zeitalter stehen alle vor der Herausforderung, den Kunden einen Mehrwert zu bieten und diesen zu belegen.

Mit den Lösungen von Criteo können Agenturen auch in Umgebungen, die stark von der Abschaffung der Cookies betroffen sind, weiterhin wichtige Kennzahlen wie ROAS erfassen und im Reporting darstellen.

138 %
Höhere CPMs für Safari-Traffic
„Wir arbeiten mit Criteo zusammen, um unser Inventar in Cookie-freien Umgebungen effektiver zu monetarisieren. Wir freuen uns über die erzielten Fortschritte und werden weiterhin mit strategischen Partnern wie Criteo zusammenarbeiten, um zukünftig erfolgreich mit hochwertiger, personalisierter Werbung zu sein.“
Molly Gallagher |Senior Managerin, Programmatic Revenue bei Slate

Verschafft euch größere Klarheit – mit Criteo

Unser mehrgleisiger Ansatz für die Adressierbarkeit hält die Performance, Erfolgsmessung und Monetarisierung aufrecht, die ihr benötigt; denn unsere leistungsstarke KI entscheidet wie von Zauberhand, welche Lösung aktuell jeweils die beste ist. Wollt ihr mehr erfahren? Dann sprecht jetzt mit unserem Team.

Vertieft euer Wissen zum Thema Adressierbarkeit

Wünscht ihr euch weitere Informationen zum Leben nach den Cookies? Mit unseren speziellen Ressourcen verschafft ihr euch einen Überblick über die Grundlagen.

Monetization

Dezember 7, 2023

Aktivieren von First-Party Daten: 3 einzigartige Strategien für Media Owner

Mehr erfahren

Digitales Marketing

August 1, 2023

Die facettenreiche Lösung für Adressierbarkeit: Was Marketer wissen müssen

Mehr erfahren

Criteo-Updates

Juli 5, 2023

Optimierung der Werbe-Performance mit modernstem Machine Learning und Vektordatenbank-Technologie

Mehr erfahren

Digitales Marketing

Dezember 1, 2021

Adressierbarkeit: 5 Missverständnisse in der Werbung von heute

Mehr erfahren
Interesse? Wir rufen gerne zurück!