Criteo-Services in mobilen Apps deaktivieren

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Criteo-Services in mobilen Apps deaktivieren können. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Criteo-Services in Internet-Browsern deaktivieren können, klicken Sie bitte hier.

Um Ihre Einwilligung zu Criteo-Services zu widerrufen und Ihr Recht auf Vergessenwerden bzw. das Widerspruchsrecht bezüglich der möglichen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Criteo wahrzunehmen, verändern Sie bitte die Einstellungen in Ihrem Gerät wie folgt:

  • Für Android (Version 2.3 und höher)

Setzen Sie die Werbe-ID Ihres Geräts zurück: Gehen Sie dazu in den Einstellungen Ihres Geräts in den Abschnitt „Einstellungen“ > „Google“ > „Werbung“, klicken Sie auf „Werbe-ID zurücksetzen“ und bestätigen Sie Ihre Wahl.
Aktivieren Sie anschließend die Option „Personalisierte Werbung deaktivieren“: Gehen Sie dazu in den Einstellungen Ihres Geräts in den Abschnitt „Einstellungen“ > „Google“ > „Werbung“ und aktivieren Sie die Option „Personalisierte Werbung deaktivieren“.

Detailliertere Anweisungen erhalten Sie auf den Hilfeseiten von Google: Google Play Hilfe

  • Für iOS (Version 6 und höher)

Aktivieren Sie die Option „Kein Ad-Tracking“: Wechseln Sie dazu in die Geräteeinstellungen, gehen Sie dann zum Abschnitt „Datenschutz“, öffnen Sie „Werbung“ und aktivieren Sie die Option „Kein Ad-Tracking“.

Detailliertere Anweisungen erhalten Sie auf den Hilfeseiten von Apple: Apple-Support.

 

Welche Änderungen hat dies zur Folge?

Eine solche Konfiguration Ihres Gerätes hat die folgenden Konsequenzen:

  • Durch die Löschung der entsprechenden ID sind wir nicht mehr in der Lage,
    • Ihren Browser oder Ihr Gerät zu erkennen;
    • Die uns zur Verfügung stehenden Daten mit Ihnen zu verknüpfen.
  • Wir erfassen keine weiteren personenbezogenen Daten zu Ihnen.
  • In den auf Ihrem Gerät installierten Apps werden keine Ads von Criteo mehr angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass Sie weiterhin Werbung sehen werden. Diese wird jedoch nicht mehr personalisiert.

Wenn Sie Ihre Wahl auf weitere in diesem Gerät installierte Browser oder Apps ausweiten möchten, bitten wir Sie, den Vorgang in den jeweiligen Browsern und Apps zu wiederholen. Um diesen Vorgang zu erleichtern, können Sie:

Wann werden diese Änderungen wirksam?

Criteo beendet die Einblendung von Werbung so rasch wie möglich, jedoch spätestens nach 24 Stunden.

Bitte beachten Sie, dass es bis zu fünf Wochen dauern kann, um Ihre Anfrage auf Facebook zu verarbeiten. Facebook bildet eine separate Umgebung, über die wir keine Kontrolle haben. Wenn Sie die Anzeige unserer Werbung in Ihrem Facebook-Account sofort unterbinden möchten, bitten wir Sie, die Einstellungen auf Facebook selbst zu ändern. Klicken Sie dazu hier: Facebook Werbepräferenzen.

 

Ist diese Änderung dauerhaft?

Wenn Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern oder das Betriebssystem Ihres Geräts aktualisieren, können wir Ihre Wahl nicht mehr erkennen. In diesem Fall bitten wir Sie, den Vorgang zu wiederholen.

Bitte beachten Sie auch, dass einige mobile Apps ein technisches Feature namens „Webview“ verwenden oder darauf angewiesen sind. Dieses Feature erlaubt es App-Entwicklern, Web-Apps oder Webseiten direkt in der App anzuzeigen, ohne diese zu verlassen und den normalen Browser zu öffnen. Eine solche Webansicht operiert möglicherweise unabhängig von Ihrer Standard-Browser- bzw. App-Umgebung. Daher empfehlen wir Ihnen, sich auch von dieser spezifischen Umgebung abzumelden, wenn Sie keine Werbung von Criteo sehen möchten.