Wie Criteo-Dienste Umgebungsübergreifend Funktionieren

Warum verknüpft Criteo Kennungen?

Wenn Sie in verschiedenen Umgebungen surfen (d. h., wenn Sie Safari verwenden, wenn Sie mit anderen Browsern im Internet surfen und wenn Sie eine App verwenden), sind die Sitzungsdaten, die wir bei unseren Partnern erfassen können, mit separaten Identifikatoren  verknüpft.

Praktisches Beispiel
  • Mit einem Browser beuchte ein Nutzer die Website eines Werbetreibenden, der unsere Technologien nutzt. Daten, die mit seinen Browser-Sitzungen verbunden sind, wurden mit dem Identifikator des Criteo-Cookies verknüpft, der dem verwendeten Browser zugewiesen wurde.

Beispiel für von Criteo erfasste Daten: Der Benutzer mit der Cookie-Kennung 123f94d8-a745-4f8b-a1d0-bf6fbbd60058 (nennen wir ihn der Einfachheit halber „Criteo-ID 123“) hat am 01.01.2018 um 13:37 Uhr Produkt A angesehen, während er auf www.beispiel-werbetreibender.com surfte.

  • Mit einem Smartphone besuchte der gleiche Nutzer die mobile Anwendung (die auch unsere Technologien verwendet) desselben Werbetreibenden. Daten, die sich auf seine Browser-Sitzungen beziehen, wurden mit der mobilen Werbe-ID des von ihm verwendeten Smartphones verknüpft.

Beispiel für von Criteo erhobene Daten: Der Benutzer mit der mobilen Werbekennung 456gf158-62jg-4bj9-5jv1-j25864789h0b (nennen wir ihn der Einfachheit halber „Mobile ID 456“) hat am 02.01.2018 um 12:00 Uhr das Produkt A in der App mit dem Namen Beispiel-Werbetreibender gekauft.

  • In diesem Beispiel weiß Criteo nicht, dass die Browsing-Sitzungen in Verbindung mit Criteo ID 123 und Mobile ID 456 sich auf den gleichen Nutzer beziehen, da die Kennungen unterschiedlich sind.
  • Infolgedessen zeigt Criteo dem Nutzer mit der Criteo-ID 123 Werbeanzeigen für Produkt A an, obwohl er Produkt A bereits gekauft hat.

Da Criteo und seine Kunden sich verpflichtet haben, Ihnen über verschiedene Umgebungen hinweg ein einheitliches Erlebnis zu bieten, müssen wir diese Kennungen möglicherweise verknüpfen. Auf diese Weise können wir:

  • die Personalisierung der Werbung verbessern, die wir Ihnen anzeigen, indem wir sie an Ihre Art der Navigation anpassen;
  • einschränken, wie oft Ihnen dieselbe Anzeige angezeigt wird, unabhängig von der/den Umgebung(en), in der/denen Sie surfen; und
  • Ihnen ein problemloses Deaktivieren unserer Dienste auf allen von Ihnen verwendeten Endgeräten ermöglichen.

Welche Methoden werden von Criteo verwendet, um Identifikatoren zu verknüpfen?

Wir können Criteo-Identifikatoren auf folgender Basis verknüpfen:

  • unsere eigenen Zuordnungsmethoden auf Basis der Daten, die wir bereits durch unsere Technologien erfasst haben;
  • die Daten, die von einem Werbetreibenden oder Publisher in einer optionalen und pseudonymisierten Weise übermittelt werden können, wie z. B. Ihre CRM-Kennungen und/oder E-Mail-Adressen als Hashzeichen und/oder in verschlüsselter Form;
  • die Verknüpfungen, die uns Partner schicken können, die sie durch Anwendung verschiedener Methoden erhalten haben, die in Bezug auf Ihre Daten dasselbe Schutzniveau bieten wie unsere Methoden.