Criteo Direct Bidder:
Besseres Header Bidding


Criteo maximiert den Umsatz für Web- und App-Publisher, indem wir euer Premium-Inventar direkt mit unserer Premium-Nachfrage verbinden. Das bedeutet, dass ihr den vollen Wert aller von uns gekauften Impressions im Web und in Apps erhaltet – einschließlich Standard-Display Ads, native Ads, Video und ausgewählter, durch Ad Blocker gestoppte Impressions. Eliminiert Gebühren von Drittanbietern und profitiert von höheren Matching-Raten, um das Potenzial der über 20.000 Brands und Retailer von Criteo voll auszuschöpfen.

So arbeitet der Direct Bidder für euch im Web:


Ihr wählt eure Integrationsmethoden.

Ihr könnt entweder unsere Standalone–Integrationsmethode nutzen oder eure bestehenden Header-Bidding-Wrapper über Prebid oder Index ergänzen und weiterverwenden.

Ihr erhaltet mehr Kontrollmöglichkeiten.

Ihr konfiguriert euren Ad-Server flexibel und definiert dabei die Regeln, mit denen ihr den Umsatz mit unserer hochwertigen Nachfrage von mehr als 20.000 Retailern und Brands weltweit optimiert.

Ihr erzielt höhere Umsätze.

Ihr erhaltet den vollen Wert jeder Impression mit einem einzigartigen CPM, der in euren Ad-Server integriert ist.

Jetzt neu: Direct Bidder für Apps.

Dank der schnellen und flexiblen Integration mit geringem Ressourcenbedarf maximiert ihr euren Anteil an der einmaligen Nachfrage von Criteo.

Maximierter Umsatz

Durch die direkte Partnerschaft mit Criteo steigert ihr eure Umsätze. Wir eliminieren unnötige Schritte in der Lieferkette. So erhaltet ihr den maximalen Wert für euer Ad-Inventar.

Premium-Nachfrage

Ihr maximiert euren Zugriff auf exklusive Budgets der größten Werbetreibenden weltweit. Im Auftrag der mit uns kooperierenden über 20.000 Brands und Retailer investiert Criteo 1,3 Milliarden USD in beinahe 100 Ländern pro Jahr.

Ansprechende Formate

Ihr liefert ansprechende, hyperrelevante Ads aus, die die Benutzerfreundlichkeit eures Angebots erhalten und plattformübergreifend höhere Renditen erzielen. Unsere Lösungen sind so konzipiert, dass sie die wichtigsten Werbeformate – Banner, Native und Interstitial – sowohl auf iOS als auf Android unterstützen.

Gebotstools für Apps

Ihr profitiert von Criteos Echtzeit-Bidding, das darauf basiert, wie wir einzelne Nutzer im jeweiligen Augenblick und im Zusammenhang mit unterschiedlichen Nachfrage-Quellen bewerten. So kann unsere Premium-Nachfrage am besten im Bieterwettbewerb mithalten und die Effizienz eures Teams für den Werbebetrieb steigern.

Optimiert für Mobile

Ihr könnt aus mehreren Verkaufsmodellen und Integrationsoptionen wählen. Wir bieten Lösungen mit geringem Ressourcenbedarf, die mit bestehenden primären SDKs arbeiten und für mobile Umgebungen optimiert sind.

Ihr erhaltet transparenten Zugang
zu unserer einzigartigen Nachfrage.


Ihr verliert keinen Umsatz.

Für alle Impressions, die Criteo direkt kauft, eliminiert ihr Drittanbietergebühren, versteckte Kosten und undurchsichtige Gebotsmechanismen.

Ihr vermeidet Latenzen.

Ihr verbindet euch direkt mit unserer bewährten programmatischen Plattform, die mehr als 120 Milliarden Anfragen pro Tag praktisch in Echtzeit verarbeiten kann.

Ihr verbessert die Matching-Raten.

Sicher und datenschutzgerecht erkennt ihr mehr Nutzer in unterschiedlichen Umgebungen. So vermeidet ihr Identitätsverluste und erzielt einen größeren Anteil der Werbebudgets.

Ihr umgeht Ad-Blocker.

Durch das Ausliefern sogenannter „Acceptable Ads“ könnt ihr durch Ad Blocker gestoppte Impressions dennoch nutzbar machen.

2.000 Publisher setzen auf die Header Bidding Lösung von Criteo zur Umsatzmaximierung
Criteo ermöglicht Header Bidding für Accelerated Mobile Pages
Expand/Contract popup Close popup

Interesse? Wir rufen gerne zurück!