Cohort Audiences

Google Cohort Audiences (Kohortenzielgruppen) ordnen jeden Browser basierend auf dem Surfverhalten des jeweiligen Nutzers einem einzelnen Zielgruppensegment zu. Die Kohorten schließen sich gegenseitig aus, d. h. jeder Browser gehört nur zu einer einzigen Kohorte. Jede Kohorte ist als große Gruppe gedacht. Das verhindert, dass Marketer ihre Zielgruppensegmentierung zur Erfolgsmessung oder Optimierung nutzen.