News


Filter by
News

Die Generation Z ist neugierig und mag stationären Handel

Die kaufkräftigen 16- bis 25-Jährigen sind zwar wahre Digital Natives, doch sie sind genervt von dem, was Unternehmen online anbieten. Nicht nur deshalb findet die Generation Z zurück in den Laden, fand Marketing-Dienstleister Criteo heraus.

News

So begeistern Marketer die Gen Z

Die Generation Z ist eine sehr kauffreudige Zielgruppe. Aber sie hat ihre Eigenheiten. Was sie will und wie man sie anspricht, schreibt Georg Sobczak von Criteo.

News

Top-Studie: In-App-Transaktionen steigen weltweit weiter an

Criteo veröffentlicht in seinem Global Commerce Review – Q2/2018 aktuelle Trends zum digitalen Einkaufsverhalten in Deutschland, Europa und weltweit. Der Report umfasst Surf- und Einkaufsdaten von über 5.000 Händlern in mehr als 80 Ländern und zeigt, dass Konsumenten in weiter zunehmendem Maße über das Mobile Web und Smartphone Apps einkaufen. Das gilt insbesondere für reine Online-Händler (Pure Players).

News

Erfolgsgeschichte statt App-Friedhof

Mobile Apps können sich für Händler als wahre Goldgrube entpuppen, denn sie ermöglichen in der von Smartphones dominierten Welt ein dediziertes, personalisiertes Shopping-Erlebnis. Doch wo ist der Haken? Ein Beitrag von Georg Sobczak, Managing Director DACH bei Criteo.

News

E-Commerce: Apps werden als Verkaufskanal unverzichtbar

Für Händler wird die App zum immer wichtigeren Verkaufskanal. Denn die Zahl der In-App-Transaktionen steigt schnell, zeigt der Global Commerce Review von Criteo.

News

Jingle Bells schon im September? Auf jeden Fall!

Es geht auf den Herbst zu. Für Händler heißt das: Höchste Zeit sich auf das Weihnachtsgeschäft vorzubereiten! Auch wenn uns der Gedanke an Spekulatius und Co. noch kalt lässt, zeigen die Analysen: Es ist allerhöchste Eisenbahn. Ein Beitrag von Georg Sobczak, Managing Director DACH bei Criteo.

News

Was die Glamour Shopping Week dem Online-Handel bringt

Der Condé Nast-Titel Glamour hat mit der Advertising-Plattform Criteo die Umsatzentwicklung von Shopping-Week-Partnern während des Aktionszeitraums untersucht. Bei den Teilnehmern stieg der Online-Umsatz in der Aktionswoche durchschnittlich um 10,6 Prozent. Bei Marken, die nicht Partner sind, lagen die Umsätze zeitgleich um durchschnittlich 7,6 Prozent unter denen der Referenzwoche.

News

Warum sich die Werbung immer stärker personalisiert

Unternehmen wollen ihre Kunden möglichst zielgenau ansprechen. Noch gibt es aber häufig Schwierigkeiten, denn die Anbieter können nicht mit Plattformen wie Facebook oder Google mithalten. Spezialisierte Unternehmen wie Criteo können auch ohne Login-Daten herausfinden, welche Nutzer sich wann auf der Seite bewegen.

News

dmexco 2018: Die heißesten Trends und Themen

In diesem Jahr blickt die Branche genau auf die dmexco: Ein neues Konzept, eine neue Führungsriege - die Digitalmesse in Köln verspricht viel Gesprächspotenzial. Die Internetworld.de hat Branchenvertreter, darunter Georg Sobczak, Managing Director DACH von Criteo, gefragt, was die heißesten Themen 2018 sind.

News

Diese Hoffnungen setzt die Marketingbranche in die künstliche Intelligenz

Die Digitalmesse Dmexco zeigt viele Chancen durch künstliche Intelligenz. Der Trend ist ein riesiger Wachstumstreiber für die Digitalbranche. Die Automatisierung ist schon heute Grundlage vieler Geschäftsmodelle in der Marketingbranche. Criteo, Spezialist für Targeting, nutzt die Technologie seit mehr als zehn Jahren.