Criteo kooperiert mit Integral Ad Science für mehr Markensicherheit

Neue Partnerschaft garantiert die Qualität des weltweiten Criteo-Inventars und stärkt den Schutz werbetreibender Marken vor Betrug und Reputationsschäden

New York/München – 25. April 2016 – Criteo (NASDAQ: CRTO), das Technologie-Unternehmen für Performance Marketing, schließt eine weltweite Partnerschaft mit Integral Ad Science. Integral Ad Science hat sich auf die Bewertung digitaler Werbeplattformen spezialisiert und ist Marktführer in diesem Bereich. Mit der Partnerschaft stellt Criteo sicher, dass sein internationales Portfolio an Werbeflächen auch künftig den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards entspricht, zu denen sich das Unternehmen gegenüber seinen Kunden verpflichtet hat. Diese profitieren in zweierlei Hinsicht von der Zusammenarbeit: Sie wissen die Integrität ihrer Marke geschützt und können ihren ROI durch transparente Informationen über die Sichtbarkeit ihrer Kampagnen weiter maximieren.

Die neue Partnerschaft mit Integral Ad Science garantiert Criteo-Kunden weltweit, dass ihre Werbung ausschließlich auf geeigneten Webseiten zu sehen ist, deren Inhalte ihren Marken nicht schaden. Gleichzeitig lassen sich der Wert jeder Werbemöglichkeit genau beurteilen und Probleme verhindern, bevor sie überhaupt entstehen. Internetnutzer, die von Criteo ausgespielte Kundenwerbemittel zu sehen bekommen, können ihrerseits sicher sein, dass sie auf allen Kanälen und Bildschirmen mit personalisierter, unaufdringlicher und qualitativ hochwertiger Werbung angesprochen werden.

„Die Qualität der Webseiten, auf denen unsere Werbemittel erscheinen, hat für uns und unsere Kunden absolute Priorität. Durch die Partnerschaft mit Integral Ad Science erhalten unsere globalen Werbekunden noch mehr Sicherheit, dass die Werbeerfahrung ihrer Zielgruppen so gut wie nur möglich ist“, erläutert Aly Nurmohamed, Vice President Global Publisher Strategy bei Criteo. „Mit Integral Ad Science haben wir uns einen sehr kompetenten Partner ins Boot geholt, um beim Thema Markensicherheit auch in Zukunft alle Branchen- und Kundenstandards zu erfüllen.“

Durch die neue Partnerschaft ist Criteo im Bereich Markensicherheit international noch breiter aufgestellt, denn Integral Ad Science deckt Webseiten in den zehn wichtigsten Sprachen ab. Bei über 3 Milliarden verarbeiteten Ad Impressions am Tag schützt Integral Ad Science die Markensicherheit durch die Bereitstellung umfangreicher Datenanalysen über Webseiten, die Werbeflächen enthalten. Damit kann verhindert werden, dass Online-Kampagnen auf Seiten zu sehen sind, die von Criteo als unangemessen oder schädigend eingestuft werden. Zusätzlich stellt Criteo auch durch direkte Partnerschaften mit mehr als 14.000 Publishern sicher, dass deren Webseiten sorgfältig geprüft werden, bevor Werbeinhalte von Criteo-Kunden darauf ausgespielt werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Sie akzeptieren, indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, dass wir Cookies einsetzen und verwenden. Für weitere Informationen über Cookies und um sich von diesem Service auszutragen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

Die Cookie-Einstellungen für diese Webseite sind auf „Cookies zulassen“ gesetzt, um Ihnen so das bestmögliche Web-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu verändern, oder indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu.

Schließen