Mit der weltweiten Einführung unserer Lösung für Web Traffic im Januar geht Criteo seinen Weg auch 2020 mit großen Schritten weiter. Wir haben unser Produktangebot kontinuierlich ausgebaut und bieten so allen Kunden der Criteo Werbeplattform mehr Flexibilität, Kontrolle und Transparenz.

Im ersten Quartal haben wir eine ganze Reihe von Neuerungen an unserer Plattform vorgenommen. Unser Produktteam hat das Reporting deutlich verbessert und ergänzt – von individuellen Reports bis hin zu Features für die Attribution.

All das und mehr findet ihr in diesem Blog-Beitrag:

1. Neue Kampagnenanalysen

Wir haben unser Reporting um mehrere Funktionen ergänzt, die euch neue Einblicke und somit eine bessere Optimierung eurer Kampagnen ermöglichen. Mit diesen neuen Features könnt ihr:

  • Die Performance der unterschiedlichen Creatives besser nachvollziehen. Ihr könnt sehen, wie Criteo eure Ad-Creatives nutzt und welche Performance diese zeigen. Dazu gehören die Gesamtzahl der Ausspielungen und der entsprechende Anteil am Gesamtvolumen. Das neue Creatives-Dashboard bietet eine Aufschlüsselung nach Format, Ad-Größe oder Coupons.
  • Außerdem könnt ihr die Performance eurer Kampagnen in Echtzeit überwachen. Über das Echtzeit-Dashboard könnt ihr die Auswirkungen eurer Kampagnen-Updates bewerten und diese optimieren. Ihr erhaltet einen Echtzeit-Einblick in Kosten, Ausspielungen und Klicks. Im Dashboard könnt ihr zudem weitere Metriken hinzufügen und unterschiedliche Zeiträume miteinander vergleichen.

2. Kampagnenverwaltung

Um unseren Werbetreibenden mehr Kontrolle über ihre Kampagne zu geben, haben wir die Kampagnenverwaltung deutlich verbessert. In der Criteo Werbeplattform könnt ihr nun:

  • Kampagnen starten, pausieren und archivieren. Mit der Fähigkeit, eure Kampagnen zu starten, jederzeit zu pausieren und zu archivieren, behaltet ihr die volle Kontrolle. (Hinweis: Dieses Feature ist in Japan, Indien und Russland aktuell noch nicht verfügbar.)
  • Eure Zielgruppen präzise abstimmen. Ob ihr nun eine von Criteo erstellte Zielgruppe oder eure eigene Kontaktliste verwendet: Ihr könnt eure Zielgruppe jederzeit bearbeiten und fein justieren.

Transparenz & Kontrolle

Wir arbeiten intensiv daran, allen Criteo-Nutzern die Steuerung ihrer Werbekampagnen von Anfang bis Ende so einfach wie möglich zu machen. Mit dem Schwerpunkt auf besseres Reporting bieten wir den Werbetreibenden zudem neue Einblicke in die Performance ihrer Ads.

Auch in den nächsten Monaten veröffentlichen wir eine ganze Reihe von Aktualisierungen. Wir freuen uns darauf, euch demnächst weitere Produkt-Updates vorzustellen.

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, euch dabei zu unterstützen, eure Unternehmensziele auch in diesen unsicheren Zeiten erfolgreich anzugehen. In euren Criteo-Dashboards findet ihr deshalb zusätzliche Ressourcen zum Thema COVID-19. Hier findet ihr zudem auch unsere neueste Analyse, die auf den Daten aus über 80 Ländern und von zwei Milliarden aktiven Käufern pro Monat basieren.

Und hier erfahrt ihr mehr über die Criteo Werbeplattform.

So werden eure Ziele zu Resultaten.

Wollt ihr euren Traffic steigern? Mehr Sales erzielen? Die Anzahl eurer App-Downloads erhöhen? Criteo bietet euch Lösungen für eine Vielzahl von Marketingzielen.