Auch 2022 erhält Criteo die Zertifizierung der Trustworthy Accountability Group (TAG) für das kontinuierliche Brand Safety-Engagement

Mai 10, 2022

Invalid Traffic und Brand Safety bereiten der digitalen Werbeindustrie nach wie vor große Sorgen – bei Brands verursacht das jährlich Schäden in Milliarden-Höhe und bei Konsumenten kostet es Vertrauen. Wir bei Criteo setzen uns kontinuierlich dafür ein, unsere Kunden vor illegalen und unangemessenen Inhalten zu schützen und gleichzeitig die Transparenz in der Branche zu verbessern.

Unsere modernen Sicherheitslösungen schützen sowohl Brands als auch Publisher; gleichzeitig bieten sie ein Höchstmaß an Qualität und Performance, durch:

  • Inventar-Qualität: Zum Schutz von Brands und der Kampagnenleistung, setzen wir auf strenge Qualitätsstandards.
  • Brand Suitability: Granulare Möglichkeiten zur Aussteuerung sorgen dafür, dass Ads nur auf Inhalten und Inventar ausgespielt werden, die zur Identität sowie zu den Standards einer Marke passen.
  • Traffic-Qualität: Leistungsstarke Erkennungs- und Präventionssysteme helfen dabei, dass Werbung reale menschliche Nutzer erreicht, die ein echtes Interesse an einer Brand und ihren Produkten haben.
  • Ad Safety: Umfassende Werberichtlinien sowie proprietäres Machine Learning stellen sicher, dass die ausgespielten Ads mit den Publisher-Standards übereinstimmen.

Anerkennung für Criteos Engagement für Brand Safety

Kürzlich hatten wir die Ehre, die Siegel 2022 „TAG Certified Against Fraud“ und „TAG Brand Safety Certified“ der Trustworthy Accountability Group (TAG) zu erhalten. TAG ist das weltweit führende Programm innerhalb der digitalen Werbung zur Bekämpfung krimineller Aktivitäten und zum Schutz von Brand Safety. Diese Zertifizierungen, die Criteo seit 2018 jedes Jahr erhalten hat, erkennen die hohen Standards an, die wir zur Bekämpfung von Invalid Traffic und zur Auslieferung von Werbung in markensicheren Umfeldern vorgeben.

„Damit die digitale Werbebranche auch in Zukunft wachsen und florieren kann, müssen wir weiterhin Vertrauen in die Lieferkette schaffen, indem wir die IVT-Raten niedrig halten und die Brand Safety stärken“, so Mike Zaneis, CEO von TAG. „Mit der Verleihung der TAG-Zertifikate Brand Safety Certified und Certified Against Fraud hat Criteo seine Führungsrolle beim Schutz unserer Branche vor kriminellen Aktivitäten unter Beweis gestellt und die Messlatte für Brand Safety noch höher gelegt. Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft mit Criteo zusammenzuarbeiten, um die Sicherheit des digitalen Werbe-Ökosystems weiter zu verbessern.“

Criteo erhielt die Siegel Certified Against Fraud und Brand Safety Certified auf Basis einer unabhängigen Validierung durch den externen Prüfer BPA WW sowie durch das Erfüllen der zahlreichen Anforderungen, die TAG an zwischengeschaltete Unternehmen stellt.

Ein vertrauenswürdiger Partner für die Zukunft der Werbung

„Online-Werbung ist in den letzten Jahren aufgrund der neuen Umfelder und Lösungen, auf die Advertiser zugreifen und die sie nutzen können, immer komplexer geworden. Und aufgrund globaler Ereignisse haben die letzten Jahre nur bestätigt, dass Brand Safety und Traffic-Qualität bei Marketern ganz oben auf der Agenda stehen. Wir sind stolz darauf, erneut für unsere Bemühungen mit den TAG-Siegeln Certified Against Fraud und Brand Safety Certified ausgezeichnet worden zu sein. Diese Zertifizierungen bestärken uns in unserem Bestreben, als führende Commerce Media-Plattform ein vertrauenswürdiger Partner zu sein“, erläutert Francois Zolezzi, Head of Commercial Guidelines / Trust & Safety bei Criteo.

Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit TAG fortzusetzen und eine aktive Rolle bei der Gewährleistung eines vertrauenswürdigen und sicheren Ökosystems für Advertiser und Publisher zu spielen. Auch im Jahr 2022 werden wir weiter in Ressourcen und Lösungen investieren, die unseren Partnern helfen, mit neuen Produkten und in neuen Umfeldern erfolgreich zu sein.

Matt Dicecca

Matt ist Product Marketing Manager/Global Supply bei Criteo. Der vielseitige Marketingexperte, liebt es, Wege auszutüfteln, um mit potenziellen Kunden über ihre gesamte Customer Journey hinweg in Kontakt zu bleiben. Matt lebt in Boston. Wenn er nicht arbeitet, spielt er gerne Golf, feuert mit Leidenschaft die regionalen Sport-Teams und verbringt Zeit mit Freunden und Familie.

So werden eure Ziele zu Resultaten.

Wollt ihr euren Traffic steigern? Mehr Sales erzielen? Die Anzahl eurer App Downloads erhöhen? Criteo bietet euch Lösungen für eine Vielzahl von Marketingzielen.