In der Kategorie „Innovativste Performance Marketing Idee“ suchte die Jury der SMARTech Awards Kampagnen, die durch Innovation aber auch mit ausgezeichneten Ergebnissen überzeugen.

Unsere Jury besteht aus aus Alexa Volquarts, Director Marketing & Sales bei Madeleine, Alexander Gösswein, Regional Managing Director bei Criteo, Christoph Röck, CEO bei 121Watt, Frank Kemper, stellvertrender Chefredakteur bei der INTERNET WORLD BUSINESS, Ilhan Zengin, Co-Founder von ShowHeroes; Philipp Westermeyer, Co-Founder der Online Marketing Rockstars und Roman Kirsch, Owner & CEO bei RP88 Ventures.

Die folgenden drei Unternehmen konnten mit ihrer Kampagne überzeugen und wurden von der Jury der SMARTech Awards aus einer Vielzahl von Bewerbungen für die Kategorie innovativste Performance Marketing Idee nominiert:

fischerAppelt

Mit dieser Webseite bewarb sich das fischerAppelt Team rund um Franziska von Lewinksi, um das Air Berlin Performance Marketing Team

Als Air Berlin 2017 Pleite ging, wollte sich das Team rund um Pascal Volz nicht trennen und bewarb sich mit einer viralen Kampagne gemeinsam um einen neuen Job. FischerAppelt kopierte deren Bewerbungs-Webseite und konnte das Air Berlin Team so für ihre neue Performance-Marketing Einheit fischer Appelt performance gewinnen. Bei dieser Kampagne hat die Jury insbesondere die innovative und kreative Idee überzeugt, als auch das Achievement einen Mediawert von 420.000€ in 4 Tagen zu generieren.

Husare mit SEVERIN Floorcare

Mit der kreativen Idee konnten starke KPIs erreicht werden

Storytelling, Content Marketing, Social Media, User Generated Content, Influencer: Um junge Menschen für seine Marke und das eher unemotionale Produktsortiment (Reinigungsgeräte, konkret Staubsauger) zu begeistern, greift SEVERIN Floorcare mit Hilfe von Husare auf die komplette Klaviatur des modernen Digital Marketings zurück. Mit der Abstauber WG beweist SEVERIN Floorcare, dass nicht das Mediabudget ausschlaggebend für den Erfolg einer Kampagne ist, sondern die kreative Idee. Durch intelligente Platzierung eines eher unattraktiven Produktes in den sozialen Medien konnte SEVERIN eine komplett neue Zielgruppe erschließen – das hat die Jury überzeugt.

Civey mit Telekom

Die Ergebnisse der StreamOn Kampagne haben die Jury überzeugt

 Mithilfe von Civeys meinungsbasiertem Targeting war die Telekom in der Lage, Nutzer zu targeten, die mit herkömmlichen Programmatic Ansätzen schwer oder gar nicht erreichbar sind. Durch die Kombination aus Meinungsdaten von Civey und der Targetingerfahrung von emetriq, wurde ein speziell zugeschnittenes Segment für die Programmatic-Kampagne der Telekom kreiert. So konnte die Telekom die Conversion Rates um 14 Prozent steigern und die Cost per Order um 27 Prozent senken. Die Jury hat neben den KPIs auch die spannende Art und Weise von Zielgruppenbildungen beeindruckt.

Der Gewinner dieser Kategorie wird am 22. Mai im Andaz Ballroom in München vor mehr als 200 Entscheidungsträger aus dem digitalen Markt live ernannt und ausgezeichnet.

So werden eure Ziele zu Resultaten.

Wollt ihr euren Traffic steigern? Mehr Sales erzielen? Die Anzahl eurer App-Downloads erhöhen? Criteo bietet euch Lösungen für eine Vielzahl von Marketingzielen.