News


FILTERN NACH
Nach Typ filtern
Nach Datum filtern
Pressemeldungen

Criteo ernennt Manuela Montagnana zur Chief People Officer

München, 9. September 2021 – Criteo (NASDAQ: CRTO), das globale Technologieunternehmen mit der weltweit führenden Commerce Media Plattform, ernennt Manuela Montagnana zur Chief People Officer. In ihrer neuen Position wird Montagnana, die in Deutschland aufwuchs, das People Team des Unternehmens leiten. Sie hat damit eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung der Arbeitskultur für die globale Belegschaft von mehr als 2.500 Mitarbeitern bei Criteo inne und treibt die Personalstrategie des Unternehmens federführend voran. Damit übernimmt Manuela Montagnana die Nachfolge von Denis Collin, der diese Aufgaben drei Jahre lang innehatte und den Übergang begleiten wird.

Pressemeldungen

Nach Handelsöffnung: Offline-Umsätze übertreffen Vor-Pandemie-Niveau

München, 21. Juli 2021 – Nachdem Deutschland und andere Länder die Corona-Maßnahmen gelockert haben, kehren die Europäer in die Einkaufsstraßen und Shopping-Meilen zurück: Die Verkäufe im stationären Handel erholten sich im Juni 2021 in Europa merklich und sind sogar um 76 Prozent* im Vergleich zum Februar 2020 angestiegen. Das geht aus 22 Millionen Kundentransaktionen hervor, die Criteo (NASDAQ: CRTO), das globale Technologieunternehmen mit der weltweit führenden Commerce Media Plattform, analysiert hat. Damit übertreffen die Ladenumsätze das Vor-Pandemie-Niveau.

Pressemeldungen

Criteo startet multimediales Commerce Media Magazin

München, 22. Juni 2021 – Criteo, das Technologieunternehmen mit der weltweit führenden Commerce Media Plattform, launcht das erste deutsche Multimedia-Magazin zum Thema Commerce Media. Derzeit suchen Marken, Publisher und Händler nach zukunftssicheren und datenschutzkonformen Lösungen und Strategien, um weiter ihre Zielgruppen zu erreichen, ihren Kundenstamm zu vergrößern sowie neue Umsatzquellen zu erschließen. Das ermöglicht die neue Marketing-Disziplin Commerce Media.

Pressemeldungen

Criteo präsentiert neue Brand und Roadmap für die Zukunft des offenen Internets

München, 07. Juni 2021 – Es ist der Anfang einer neuen Zeitrechnung für Criteo (NASDAQ: CRTO), das globale Technologieunternehmen mit der weltweit führenden Commerce Media Plattform. Im Zuge seines Investorentags am 3. Juni 2021 stellte das Unternehmen ein neues Branding vor. Dieses knüpft an die signifikante Transformation im letzten Jahr an und umfasst neben neuem Logo und neuer Visual Identity auch die neue Markenpositionierung „The Future is Wide Open“. Das Rebranding unterstreicht das Engagement des Technologieunternehmens für ein faires und offenes Internet, das Entdecken, Innovation und Wahloptionen ermöglicht. Zudem adressiert es die enormen Chancen, die Criteo offenstehen, während das Unternehmen sich auf die Zukunft der Werbung ohne Cookies vorbereitet.

Pressemeldungen

Douglas erweitert Onsite-Werbeangebot mit Criteo Retail Media

München, 27. Mai 2021 – Douglas erweitert mit neuen Werbeformaten für Brand- und Produktwerbung sein Retail Media-Angebot im Online-Handel. Die neuen Werbeoptionen ermöglichen es Marken, kaufinteressierte Kunden zielgerichtet auf der führenden Premium-Beauty-Plattform Europas frühzeitig in ihrer Produktsuche und Entscheidungsfindung anzusprechen – und zwar genau dort, wo sie schließlich kaufen. Dafür arbeitet Douglas mit Criteo zusammen, dem Technologieunternehmen für vertrauensvolles und effektives Advertising. Marken können die Audience Ads-Kampagnen sowohl im browserbasierten Webshop als auch in der Mobile-Web-Anwendung von Douglas aussteuern.

Pressemeldungen

Criteo-Umfrage zum Weihnachtsgeschäft: Frühzeitige Rabatte und guter Service sind im Corona-Jahr entscheidend

München, 02. November 2020 – In diesem von Unsicherheiten geprägten Jahr am Weihnachtsfest auf Geschenke verzichten? Kommt für viele Deutsche nicht in Frage. Sie zeigen sich jedoch beim Weihnachtsshopping preisbewusster, wollen mehr online einkaufen und legen größeren Wert auf zusätzliche Services. Das hat eine Umfrage von Criteo, dem Technologieunternehmen für vertrauensvolles und effektives Advertising, unter 1.100 Deutschen ergeben.

Pressemeldungen

Criteo launcht erste Self-Service Retail Media Plattform in Europa

München, 14. Oktober 2020 - Criteo (NASDAQ: CRTO), das Technologieunternehmen für vertrauensvolles und effektives Advertising, bringt seine neue Retail Media Plattform nach Europa. Damit stellt Criteo die erste übergreifende Self-Service-Lösung im Markt.

Pressemeldungen

Neues Omnichannel-Angebot von Criteo und Lengow synchronisiert Produktempfehlungen mit lokalem Warenbestand

München, 22. Juli 2020 – Das globale Technologieunternehmen Criteo (NASDAQ: CRTO) hat seine langjährige Partnerschaft mit dem europäischen E-Commerce-Anbieter Lengow ausgebaut. Die Kooperation ermöglicht es Einzelhändlern, ihre Offline-Kunden online mit relevanten Produktempfehlungen anzusprechen. Dabei werden den Kunden aktuell verfügbare Artikel aus ihrem präferierten stationären Geschäft angezeigt.

Pressemeldungen

Post-Lockdown-Umfrage von Criteo: Lieber arbeiten als daten – lieber daten als trainieren

München, 15. Juli 2020 – Die erste Welle der Corona-Pandemie in Deutschland scheint geschafft, Regelungen werden gelockert und für viele Bundesbürger normalisiert sich der Alltag derzeit wieder. Aber wo liegen ihre Prioritäten bei der Freizeitgestaltung und welche Unternehmungen meiden sie noch? Eine Post-Lockdown-Umfrage des Technologieunternehmens Criteo (NASDAQ) zeigt: Die Deutschen wollen lieber zur Arbeit gehen als auf Dates, ziehen romantische Treffen aber dem Besuch im Fitness-Studio vor. Gegenwärtig würden 42 Prozent wieder ins Büro fahren, aber nur 29 Prozent potenzielle Partner treffen. Fitness-Studios müssen noch länger auf ihre Mitglieder warten, nur 19 Prozent wollen derzeit zurückkehren. 57 Prozent sind zudem bereit, innerhalb der kommenden zwei Monate zum Shoppen ein Einkaufszentrum aufzusuchen und 65 Prozent wollen in diesem Zeitraum wieder Tagesausflüge unternehmen.

Pressemeldungen

Während Corona: Deutsche entdecken vermehrt neue Onlineshops für sich

München, 02. Juli 2020 – Fast jeder dritte deutsche Konsument hat während der Corona-Krise einen neuen Onlineshop für sich entdeckt und erstmals dort eingekauft. In der Generation Z war es sogar jeder zweite. Das geht aus einer Umfrage von Criteo hervor, dem globalen Technologieunternehmen für vertrauensvolles und effektives Advertising (NASDAQ: CRTO).